Heavy Trip

Der Film, den wir gesehen haben:

Heavy Trip

Wir setzen unsere metallische Skandinavienrundreise fort und besuchen diesmal Finnland und Norwegen. Dabei werden wir schon wieder von einer Coming-of-age-Kömodie begleitet, deren Protagonisten allesamt schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben – ganz schön hängengeblieben. Nebenbei stellen wir uns noch einige wichtige Fragen, wie zum Beispiel: Wäre Data in guter Black Metaller?

Der Song aus dem Film: Flooding Secration

Die anderen Ausgaben unseren kleinen Reihe „Filme, die irgendwie was mit Metal zu tun haben“:

Bands und Musiker, über die wir sonst noch so reden:

Filme und Serien, über die wir sonst noch so reden:

Idee zur Folge: Mich Waybeer Weber

Gäste: Tobias Schacht, Mich Waybeer Weber, Leon Czichy

Lektorat und kontrolliertes Dazwischenreden: Karin Röttger

Aufnahme, Schnitt , Illustration und Sprecher: Thure Röttger

Für das Vogelgezwitscher wollen wir uns bei klankbeeld bedanken, dessen Aufnahme wir bei freesound.org runtergeladen haben.

Kapitel:


Teil 1

Eingeplänkel

00:00:00


Teil 2

Was haben wir eigentlich gesehen?

00:02:59


Teil 3

Die Band

00:16:17


Teil 4

Sympathisch aber Dumm

00:36:24


Teil 5

 Popkultur

00:43:41


Teil 6

Ein Schlagersänger

00:47:41


Teil 7

Ein Dorf-Film

00:50:18


Teil 8

Bewertung und Schlussgelaber

00:56:56

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.