Ein Weihnachtlicher Roettcast (Director’s Cut)

Wir haben einen Weinachts-Snack aufgenommen, für den Podcastadventskalender. Den laden wir nun hier hoch , aber als super Sonder-Director’s-Cut mit doppelt so viel Content.

Karin und Thure reden darüber, was denn wäre, wenn Hollywood, als Folge eines Streikes oder so, seine jährliche Lieferung Weihnachtsfilme nicht schaffen würde. Das könne wir natürlich nicht zulassen und entwickeln superkreative Ersatz-Szenarien.

Medien über, die wir noch so reden:

Links:

Idee zur Folge: Podcastadventskalender

Sprecherin und Lektorat: Karin Röttger

Aufnahme, Schnitt , Illustration und Sprecher: Thure Röttger

Für das Vogelgezwitscher wollen wir uns bei klankbeeld bedanken, dessen Aufnahme wir bei freesound.org runtergeladen haben.

Kapitel:


Teil 0

Ein bisschen was zum Hintergrund

00:00:00


Teil 1

Einleitung

00:04:59


Teil 2

Wenn der Weihnachtsmann zweimal klingelt

00:06:13


Teil 3

Lieblingsfolgen und Arbeiterkampf

00:07:35


Teil 4

Schnulzige Weihnachtsfilme

00:10:31


Teil 6

Wo wir so tun, als ob wir Weinachten dekonstruieren wollen

00:17:04


Unterbrechung durch die Nuss der Wahrhaftigkeit

00:22:43


Teil 7

Noch ein paar Weihnachtsfilme

00:23:35


Teil 8

Die Dekonstruktion geht weiter

00:26:54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.