Men in Black vs. Men in Black: International

(Ein Crossover mit Data sein Hals)

Die Filme, die wir gesehen haben:

Men in Black: International

VS.

Men in Black



Der Roettcast regt sich auf, diskutiert lange und wird am Ende nicht mit sich selbst einig.

Redet über Sci-Fi mit nur wenig Raumschiffen und OHNE Roboter, und doch ist es ganz eindeutig Sci-Fi.

Stellt überrascht fest, dass man die Men in Black Filme irgendwie auch als Kinderfilme sehen kann.

Redet über den einen Film wesentlich lieber als über den anderen Film.

Ganz nebenbei verzweifelt er (Der Roettcast) ein wenig an der eigenen Moral.



Die Scene, die wir zu faul waren, im Podcast zu beschreiben:

Filme, über die wir reden und empfehlen können:

Lethal Weapon

Filme, über die wir reden und nur eingeschränkt empfehlen können:

21 Jump Street

Filme, über die wir reden und nicht empfehlen können:

Magic Mike


Links:

Der Fall Collini

Der Film, den wir gesehen haben:

Der Fall Collini



Nun sprechen wir, nicht ganz freiwillig, schon über die dritte Verfilmung eines Buches das wir nicht gelesen haben.

Freuen uns dann auch noch darüber, dass es ein vielversprechender deutscher Film ist, klären ob der Film seine Versprechen einhalten kann. Reden allgemein über den deutschen Film, die deutsche Geschichte und pflege unsere Unkenntnisse sowie unsere Vorurteilen dem deutschen Justizsystem gegenüber.

Insgesamt also eine sehr deutsche Episode!



Filme, die wir in diesem Zusammenhang empfehlen können:

Django:

Django Unchained:

https://www.youtube.com/watch?v=eUdM9vrCbow

Kill Bill:

Der Staat gegen Fritz Bauer

Halbe Treppe:

Gegen die Wand:

Alles auf Zucker:

Das Finstere Tal:

Fickende Fische:

Sommersturm:

Nach fünf im Urwald:

BANG BOOM BANG:

Schultze gets the blues:

(und ganz offensichtlich haben wir von einem ganz anderen Film gesprochen – aber der ist auch gut)

Filme, die wir in diesem Zusammenhang eingeschränkt empfehlen können:

Cloud Atlas:

Filme, die wir in diesem Zusammenhang nicht empfehlen können:

Contact:

Links:

Andere Podcasts, die wir erwähnt haben:

Beale Street

Der Film, den wir gesehen haben:

Beale Street:



Noch ein wenig paralysiert von dem Film stottern wir uns erst ein wenig durch, brauchen ein wenig, um in die Gänge zu kommen, aber das hat Gründe….

Erstmal in Fahrt gekommen, reden wir, weil der Film es so schön hergibt, über Rassismus, Ausgrenzung und Sexismus. Dabei treten wir höchstwahrscheinlich in das eine oder andere Fettnäpfchen und setzen uns in die Nesseln. Aber ein bisschen Sex ist ja auch noch dabei.



Filme die wir in diesem Zusammenhang empfehlen können:

Moonlight:

I Am Not Your Negro:



Filme die wir in diesem Zusammenhang nicht empfehlen können:

Monsieur Claude und seine Töchter:


Links: